ELISE-Energie

Elise-Energie – Nathaniel

Die Eliseenergie ist ein Frequenzband im Universum, in das alle Seelen vor ihrer Geburt eintauchen. Dabei nehmen sie Eliseenergie in sich auf und nehmen sie mit auf die Erde in ihren feinstofflichen und physischen Körper. (In der chin. Medizin wird diese Energie auch als das „vorgeburtliche Chi“ bezeichnet).

Bisher war es nicht möglich, dass, wenn die Eliseenergie aufgebraucht war, sie wieder aufzufüllen. Diese fehlende Energie, die Körper und Seele so dringend benötigen, kann heutzutage durch Eliseübertragungen wieder nachfließen und hilft immer, jede Art der körperlichen Heilung zu unterstützen. Oft lösen sich auch seelische Muster auf. Immer dann, wenn der Lebenswille geschwächt, der Körper in Disbalance ist oder sich jemand in der Rekonvaleszenz befindet, z. B. nach schweren Operationen und Chemotherapien sind Elisesitzungen ideal. Aber auch schwierige Lebensphasen, z. B. Erschöpfungszustände, Schockerlebnisse, schwierige Schwangerschaften, heftige Emotionen wie Ängste, Trauer und Hoffnungslosigkeit, Burn out, Verlust der Lebensfreude oder Depression rufen nach ELISE. Die Eliseenergie ist ein „Auftanken“ der Lebensenergie, d.h. sie schlägt eine Brücke zwischen Körperbewusstsein und Seele.

Metapher

Wäre der Mensch ein Auto, wärest du der Tankwart, die Eliseenergie das Benzin. Ein Auto muss manchmal repariert werden; doch wenn kein Sprit im Tank ist, fährt es nicht – da hilft alles reparieren nichts. Doch die Eliseenergie ist so viel mehr als nur Treibstoff!

Nathaniel

Die Eliseenergie wird seit 2007 vom Thronenengel Nathaniel, dem Hüter der Heilfrequenzen im Universum, über Heilkanäle direkt auf die Erde gebracht. Seine Energie ist golden. Er ist die reine Liebe selbst und hat direkten Zugang zur göttlichen Quelle. Seine Liebe ist segnend, begleitend, strukturierend und heilend.

Elise – Mila – Impulstechnik

Die Eliseenergie wird in Impulswellen übertragen. Die Mila-Impuls-Technik ist dazu da, das neue Meridiansystem zu etablieren und dem Körper (er trägt ein eigenes Bewusstsein) Impulse zu senden sich zu verändern. So wird das alte Meridiansystem im Zuge der bioenergetischen Veränderungen bei den Menschen abgelöst vom neuen „axiatonalen“ Meridiansystem, d.h. der Körper wird in bestimmte Schwingung versetzt und ist so viel eher in der Lage, sich zu öffnen und die göttliche Energie in sich aufzunehmen.

Ludwig van Beethoven

Elise-Energie – Nathaniel

Beethoven hat 1810 sein Stück „Für Elise“ so genannt, weil ihm die geistige Welt die Tonfolge der Eliseenergie übermittelt hat. Beethoven schrieb „Für Elise“, nachdem er vollständig taub geworden war. Er hörte die Töne innerlich, und er schrieb es für die Menschen, „für die Lebensenergie“ und nicht etwa für eine Frau namens Elise. Dieses Stück berührt immer wieder viele viele Menschen, und der Grund dafür ist vermutlich das Fühlen und Spüren: ELISE IST LEBEN.